Leitung (m/w/d) der Gesamtbanksteuerung

Leitung (m/w/d) der Gesamtbanksteuerung

Sparkasse Märkisch-Oderland Anstalt des öffentlichen Rechts | strausberg, brandenburg, DE

Posted 7 days ago

Apply Now

Description

Sparkasse Märkisch-Oderland – Ihre Sparkasse seit 175 Jahren Eine Sparkasse ist mehr als eine Bank. Das Geld, das uns unsere Kunden anvertrauen, fließt un­mittel­bar zurück in den Wirtschafts­kreis­lauf der Region Märkisch-Oderland. Damit leis­tet unser Haus einen wich­tigen Bei­trag zur wirt­schaft­lichen Stabili­tät vor Ort. Dadurch, dass wir soziales, kulturelles, sport­liches und kreatives Engage­ment fördern, nehmen wir gesell­schaft­liche Verantwor­tung wahr – für die Menschen, die hier leben und gleich­zeitig für die Region. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der Leitung (m/w/d) der Gesamtbanksteuerung zu besetzen. Von zentraler Bedeutung für die erfolg­reiche Wahr­nehmung der Funktion ist neben der Mitarbeiter­füh­rung die operative und inhalt­liche Mitarbeit an den Themen­stellungen im Control­ling und im Rechnungs­wesen. Hier tragen Sie die fach­liche und diszi­plinarische Gesamt­verant­wortung für die beiden Gruppen. Ihr Aufgabengebiet: Fachliche und disziplinarische Füh­rung des Service­bereiches Gesamt­bank­steuerung Sie verantworten die Bereiche Control­ling sowie Rechnungs­wesen entsprechend den betriebs­wirtschaft­lichen und regulato­rischen Anforderungen Sie erstellen eigen­verantwortlich Auswer­tungen, Analysen und Präsen­tationen für die jeweilige Adressaten­gruppe und entwickeln die Gesamt­banksteue­rung hinsichtlich der Planungs-, Berichts- und Steuerungs­prozesse weiter Sie setzen wesentliche Impulse für die Weiter­entwick­lung des Gesamt­hauses Ihr Profil: Ein abgeschlossenes bank- oder betriebs­wirtschaft­liches Studium oder eine abge­schlossene Bank­ausbil­dung mit fach­spezifischer Zusatz­quali­fikation Führungserfahrung mit einem werte- und leistungs­orien­tierten Ansatz Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Gesamt­banksteue­rung in einem Kredit­institut Analytisches und strategisches Denkver­mögen sowie eine struk­turierte Arbeits­weise Freude an der Gestaltung von Pro­zessen Stresstoleranz Gute Kommunikations- und Koopera­tions­bereitschaft Der Stelleninhaber (m/w/d) wird der Direk­torin Steue­rung und Kredit unterstellt. Was wir Ihnen bieten: Einen fachlich und persön­lich anspruchs­vollen Verant­wortungs­bereich mit Management-Verantwor­tung in einem spannenden Um­feld, ver­bunden mit guten Perspek­tiven in der fach­lichen und persön­lichen Weiter­ent­wicklung sowie die Mög­lichkeit für spezi­fische Weiter­bildungen. Neben einer fixen Vergütung und unternehmenserfolgsbezogenen Bestandteilen erhöhen weitere Vergünstigungen und unser regionaler Bezug die Attraktivität der Sparkasse als Arbeitgeber. Bitte über­mitteln Sie uns Ihre Bewer­bungs­unter­lagen – mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung – bis zum 13.02.2023 mög­lichst per E-Mail an karriere@sparkasse-mol.de. Wenn Sie hier eine Ver­schlüsse­lung vor­nehmen möchten, teilen Sie uns das ent­sprechende Kenn­wort bitte geson­dert mit. Sie wünschen für Ihre Entschei­dung, sich bei der Sparkasse zu bewerben, noch weitere Infor­ma­tionen? Unsere Direktorin Steuerung und Kredit, Frau Marion Bloy, steht Ihnen für Ihre Fragen per E-Mail (marion.bloy@sparkasse-mol.de) oder auch telefonisch (03341 340-2160) gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung! Sparkasse Märkisch-Oderland · www.sparkasse-mol.de