Spezialistin / Spezialist im Business Relationship Management (m/w/d) – Schwerpunkt Technical Sales Management

Spezialistin / Spezialist im Business Relationship Management (m/w/d) – Schwerpunkt Technical Sales Management

Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) | Düsseldorf, NW, DE

Posted 25 days ago

Apply Now

Description

Spezialistin / Spezialist im Business Relationship Management (m/w/d) – Schwerpunkt Technical Sales Management

Standort: vorzugsweise Düsseldorf, Vertrag: Teilzeit/Vollzeit (unbefristet/befristet),
Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV-L, Bewerbungsfrist: 31.01.2023

Ihre Mission: NRW vorwärts bringen
Bei IT.NRW geht es um mehr als „nur“ einen Job. Es geht um einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag: ein ganzes Bundesland digital vorwärtsbringen. Als Technical Sales Managerin/Manager (m/w/d) arbeiten Sie an der Schnittstelle zu unseren Kundinnen und Kunden. Sie sind die Stimme der Kundin/des Kunden in der Landesverwaltung und unterstützen dadurch die Belange der Bürgerinnen und Bürger im Land bei der Digitalisierung. Bringen Sie sich jetzt ein und leisten Sie einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Bürgerinnen und Bürger in NRW!

Ihr Bereich: Business Relationship Management
IT.NRW ist zentraler IT-Dienstleister des Landes NRW. Als solcher begleiten wir unsere Bestandskunden in der Digitalisierung der Landesverwaltung. Dabei unterstützen wir aktiv beim Aufbau zukunftsorientierter, digitaler Services. Das Business Relationship Management ist die zentrale Schnittstelle und das Bindeglied zwischen den Kundinnen und Kunden des Landes und den verschiedenen IT- sowie zentralen Bereichen im Haus. Im Servicebündel D4 – Business Relationship Management beraten und betreuen wir unsere Kundinnen und Kunden (als Key Account Managerin/Manager (KAM)), qualifizieren technische Anforderungen (als Technical Sales Managerin/Manager (TSM)) und verantworten die entsprechenden Verträge zu den Leistungen (als Internal Sales Managerin/Manager (ISM)). Aus der Beratung ergeben sich Bedarfe der Kundinnen und Kunden, die aufgenommen und klassifiziert sowie gemeinsam mit den jeweiligen Spezialistinnen und Spezialisten unseres Hauses in konkrete Angebote und Aufträge überführt werden.

Stiftet Sinn: Ihre Aufgaben

Ihre Haupttätigkeit:

Sie sind Ansprechperson für Ihre Kundinnen und Kunden in der Landesverwaltung für den Bereich Technical Sales und betreuen diese in einem interdisziplinären Kunden- oder Fachteam .
Sie arbeiten kollegial mit weiteren Servicebündeln und Bereichen des Hauses zusammen.
Sie verantworten die Kundentermine.
Sie sind technische Ansprechperson bei der Erstellung neuer und insbesondere komplexer Individualverfahren und qualifizieren dahingehend die Anforderungen.
Sie führen mit den Kundinnen und Kunden Auftragsklärungen durch und erheben, prüfen und dokumentieren Anforderungen für Angebote (Requirements Engineering).
Sie sind Ende-zu-Ende-verantwortlich für die Durchführung von Vorprojekten (von der Anfrage bis zur Umsetzung).
Bewegt mehr: Ihr Profil

Sie bringen mit:

Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, in verwandten MINT-Fächern oder in einem vergleichbaren Studiengang; Alternativ: Vergleichbare Erfahrung durch langjährige einschlägige Berufserfahrung
Mindestens 3 Jahre praktische Berufserfahrung in IT-Projekten
IT-Affinität und Interesse an Fragestellungen der Digitalisierung und Informationstechnik
Berufserfahrung in der Kundenbetreuung
Gute Präsentations- und Moderationskompetenzen
Erfahrung in Requirements Engineering (z.B. nach International Requirements Engineering Board (IREB), Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE))
Erfahrung im Projektmanagement (z.B. PRINCE2), im IT-Service Management (z.B. ITIL) und in agilen Methoden (z.B. Scrum, Kanban, Design Thinking)
Sicheres Deutsch (in Wort und Schrift)

Ihre Persönlichkeit:

Teamgeist, offen im Umgang mit Veränderungen
Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise
Talent, sich mit unbekannten und komplexen Sachverhalten zielorientiert auseinanderzusetzen
Ihre Benefits
Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. bis zu 80 % Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Option auf Teilzeitarbeit)
Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ein offenes Arbeitsklima
Standortabhängig: Kantine sowie kostenfreie Parkplätze
Der richtige Schritt: Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt einfach online und leisten Sie mit uns gemeinsam einen wichtigen Beitrag für 18 Millionen Menschen in NRW.

Jetzt bewerben

Bewerbungsschluss: 31.01.2023

Zu Ihrer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

Lebenslauf
Anschreiben
Relevante Zeugnisse

Selbstverständlich achten wir auf den Datenschutz und behandeln Ihre Unterlagen vertraulich.

Unser Bewerbungsprozess
Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbungsportal (per E-Mail oder Post übermittelte Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden). Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir Ihre Unterlagen und geben Ihnen nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet das Kennenlernen per Videokonferenz statt. Das weitere Vorgehen besprechen wir dann gemeinsam.

Wir lieben Vielfalt
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – ungeachtet von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat IT.NRW die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de.

Ihr Draht zu uns
Fragen zum Aufgabengebiet beantworten

Iva Goergens, iva.goergens(at)it.nrw.de, Tel. 0211/9449-9702 (Schwerpunkt Technical Sales Management)
Maik Hoffmann, maik.hoffmann(at)it.nrw.de, Tel. 0211/9449-9704 (Schwerpunkt Technical Sales Management)

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet

Julia Prikker, julia.prikker(at)it.nrw.de, Tel. 0211/9449-6739%56487514% %%sales%%